Impressum
Serie X

Controller X04
zur Ansteuerung von Subterminals sowie externen Moduleinheiten.

Die Controller-Einheit ist das intelligente Kernstück innerhalb der Gerätefamilie und wird mit der benötigten Controller-Software vorkonfiguriert ausgeliefert. Die wichtigsten Eigenschaften sind, dass sie die intelligenten Rechner- und Speicher-bausteine besitzt und über eine LAN-Anschaltung verfügt.

Sie ist Träger einer eindeutigen IP-Adresse und stellt somit die Schnittstelle dar, über die eine LAN-Kommunikation zu einem Host-Rechner (Server) aufgebaut werden kann.

Zudem besitzt die Controller-Einheit eine SyBu Schnittstelle, sie bildet somit die modulare Grundlage für ein logisches Terminal.


Touch X13 (8,4" Touchscreen)   |   Touch X12 (6,6" Touchscreen)
Die Touchscreen-Terminals verfügen über intelligente Rechner- und Speicher-
bausteine sowie über eine LAN-Anschaltung.

Sie sind Träger einer eindeutigen IP-Adresse und stellen somit die Schnittstelle dar, über die eine LAN-Kommunikation zu einem Host-Rechner (Server) aufgebaut werden kann.

In das Gehäuse kann wahlweise ein Leser integriert werden.
Controller X04
Touch X12
zurück [<<]